Dominikanerpfarre Maria Rotunda

wien.dominikaner.org

Herzlich willkommen
auf den Seiten der kath. Pfarre Maria Rotunda!

Unsere Pfarre ist in der Inneren Stadt von Wien gelegen und wird vom Dominikanerorden betreut. Alle Gottesdienste und Veranstaltungen finden in der Dominikanerkirche Maria Rotunda beziehungsweise im Wiener Dominikanerkloster statt. Bitte beachten Sie auch die Ankündigungen und Mitteilungen der Seite wien.dominikaner.org.

Heilige Messe

Heilige Messen

Sa (Vorabendmesse):
  • 18 Uhr
So und Feiertage:
  • 10 Uhr (für die Pfarrgemeinde)
  • 12 Uhr (in lateinischer Sprache)
  • 20 Uhr
Mo–Fr:
  • 18 Uhr

Aktuelle Gottesdienstordnung

Heilige Messen

(Kurzfristige Änderungen hinsichtlich der Zelebranten sind möglich.)

So., 26.6.
10:00 P. Markus
12:00 P. Martin
20:00 P. Günter
Mo., 27.6. 18:00 P. Ján
Die., 28.6. 18:00 P. Günter
Mi., 29.6. 18:00 P. Markus
Do., 30.6. 18:00 P. Hans U.
Fr., 1.7. 18:00 P. Hans U.
Sa., 2.7. 18:00 P. Markus

So., 3.7.
10:00 P. Markus
12:00 P. Martin
20:00 P. Günter
Mo., 4.7. 18:00 P. Ján
Die., 5.7. 18:00 P. Hans U.
Mi., 6.7. 18:00 P. Markus
Do., 7.7. 18:00 P. Martin
Fr., 8.7. 18:00 P. Günter

So., 10.7.
10:00 P. Markus
12:00 P. Martin
20:00 P. Günter
Mo., 11.7. 18:00 P. Ján
Die., 12.7. 18:00 P. Günter
Mi., 13.7. 18:00 P. Markus
Do., 14.7. 18:00 P. Günter
Fr., 15.7. 18:00 P. Martin
Sa., 16.7. 18:00 P. Markus

So., 17.7.
10:00 P. Markus
12:00 P. Rupert
20:00 P. Ján
Mo., 18.7. 18:00 P. Ján
Die., 19.7. 18:00 P. Hans U.
Mi., 20.7. 18:00 P. Markus
Do., 21.7. 18:00 P. Rupert
Fr., 22.7. 18:00 P. Hans U.
Sa., 23.7. 18:00 P. Markus

So., 24.7.
10:00 P. Markus
12:00 P. Rupert
20:00 P. Günter
Mo., 25.7. 18:00 P. Hans U.
Die., 26.7. 18:00 P. Günter
Mi., 27.7. 18:00 P. Markus
Do., 28.7. 18:00 P. Rupert
Fr., 29.7. 18:00 P. Hans U.
Sa., 30.7. 18:00 P. Markus

So., 31.7.
10:00 P. Markus
12:00 P. Rupert
20:00 P. Günter

Herzlich willkommen!

Familiengottesdienste

In der Zeit von April 2022 bis Juni 2022 werden pro Monat zwei Sonntags-10 Uhr-Gottesdienste in besonderer Weise als Familienmesse gestaltet werden. Die nächsten Termine sind:

8. Mai 2022
22. Mai 2022
12. Juni 2022


Diese Familienmessen dienen den Kindern unseres Erstkommunionkurses und deren Eltern als Teil der Erstkommunionvorbereitung. Im Anschluss an diese Familienmessen wird es jeweils ein Pfarrcafé geben. Herzlich lade ich unsere Sonntags-Gottesdienstgemeinde ein, das Pfarrcafé zu nutzen, um auf die Erstkommunionfamilien zuzugehen und Kontakte zu knüpfen!
Die Feier der heiligen Erstkommunion wird am So., dem 26. Juni 2022, 10 Uhr, stattfinden.
Herzliche Grüße und Gottes Segen,

Ihr
Pater Markus.

Rosenkranz


Oktober – Juni
Montag-Freitag: 17:25 Uhr






Chorgebet

Laudes

Montag – Freitag: 7:00 Uhr
Samstag: 8:00 Uhr
Sonntag und Feiertag: 9:00 Uhr

Vesper

Montag: 18:45 Uhr
Dienstag: 18:45 Uhr
Mittwoch: 18:45 Uhr
Donnerstag: ca. 19:00 Uhr (Juli - August: 18:45 Uhr)
Freitag: 18:45 Uhr
Samstag: 19:00 Uhr
Sonntag und Feiertag: 19:15 Uhr

Eucharistische Anbetung

September – Juni

Donnerstag nach der Messe bis ca. 19:00 Uhr, anschließend Vesper.



Verlautbarung

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Gläubige,

- Die nächste (öffentliche) Pfarrgemeinderatssitzung findet am Mo., dem 20. Juni 2022, um 20:00 Uhr statt, und zwar im Dominikanerkloster St. Maria Rotunda / Großer Gruppenraum / Postgasse 4a. Die Protokolle der zurückliegenden Pfarrgemeinderatssitzungen können in der Kanzlei eingesehen oder erfragt werden.

Herzliche Grüße und Gottes Segen,
Ihr
Pater Markus.

Erstkommunionvorbereitung

Liebe Eltern,

vielleicht sind Sie daran interessiert, wie in St. Maria Rotunda die Erstkommunionvorbereitung für die Feier der Erstkommunion am 26. Juni 2022 aussehen wird. Dann sind Sie herzlich eingeladen weiterzulesen:

Die Erstkommunionvorbereitung findet in der Regel zweimal im Monat am Sonntagvormittag statt. Als Pfarre gestalten wir dazu zweimal im Monat den Sonntagvormittag in entsprechender Weise. Die 10 Uhr-Messe ist eine Familienmesse. Im Anschluss gibt es ein Pfarrcafé. Und wiederum daran anschließend findet die Erstkommunionkatechese statt – in der Zeit von etwa 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr – und zwar zusammen mit Ihnen, den Eltern, das heißt, mit mindestens einem Elternteil von jedem Kind. Parallel zum etwa halbstündigen Café – zwischen Heiliger Messe und Erstkommunionvorbereitung – gibt es eine Kinderbeschäftigung oder -Betreuung, bei der ich Sie, die Eltern, bitte, soweit nötig, reihum mitzuwirken.

Mir scheint, dass dieses Modell der Erstkommunionkatechese verschiedene Vorteile beinhaltet:
- Dadurch, dass die Katechese am Sonntag nach der Hauptmesse stattfindet, haben die Eltern und Kinder, die allemal zu uns nach St. Maria Rotunda in den Gottesdienst kommen, den Vorteil, dass sie unter der Woche keinen zusätzlichen Termin einplanen müssen.
- Dadurch, dass die Kinder zusammen mit Ihnen, den Eltern, an der Sonntagsmesse teilnehmen, erleben alle, was zum katholischen Glauben gehört: der sonntägliche Gottesdienstbesuch.
- Dadurch, dass Sie mit Ihrem Kind gemeinsam an der Katechese teilnehmen, frischen Sie Ihren Glauben auf und können mit Ihrem Kind viel besser über Glaubensthemen ins Gespräch kommen – und miteinander beten.
- Dadurch, dass wir einen kleinen Café dazwischenschieben, besteht die Möglichkeit, sich in lockerer Atmosphäre untereinander kennenzulernen. So können Sie auf neue Weise in unser Pfarrleben hineinwachsen.
- Dadurch, dass es zwei Termine pro Monat sind, besteht zwischendurch die Möglichkeit für persönliche Wochenendplanungen.

Um dieses Katechese-Modell durchführen zu können, bedarf es ggf. Ihrer Mithilfe: insbesondere was die Kinderbetreuung in der Zeit zwischen der Heiligen Messe und der Katechese anbelangt.

Zusätzlich zu den etwa zehn Katechese-Einheiten gibt es zwei Elternabende, um mit Ihnen zusammen den Kurs sowie die Feier der Erstkommunion zu organisieren, und sodann ein Startertreffen und einen Termin für die Erstbeichte.

Für nähere Informationen zur Terminplanung im Jahr 2023 können Sie sich gerne an mich wenden.
Ich grüße Sie herzlich,

Pater Markus.
markus.langer@katholischekirche.at

Musikprogramm


Konzert „GARTENKLANG“ (angeboten im Rahmen von „Wiener Kreuzgangkonzerte“ / Dominikaner Wien)
Wiener Choralschola
„GARTENKLANG“ - Ein musikalischer Blumenstrauß aus dem Garten Gottes mit Gregorianischem Choral und früher Mehrstimmigkeit
Fr., 24. Juni 2022, 19:30 Uhr, im Kreuzgang des Dominikanerklosters
Eintritt frei – um Spenden wird gebeten.

Konzert mit Kammerchor
Sta. Sunniva Kammerkor, Norwegen
Leitung: Eivind Berg
Programm:
Pedersen: Ned i vester (Norwegisches Kirchenlied)
Victoria: Jesus dulcis memoria
Poulenc: Timor er tremor
Pärt: Bogoroditse djevo
Chilcott: Do not stand at my grave and weep (Johannes-Passion)
Rachmaninov: Bogoroditse devo
Schütz: Singet dem Herrn
Gjeilo: Ubi caritas
Chilcott: When I survey the wondrous cross
Mealor: Ubi caritas
Buxtehude: Aus Membra Jesu Nostri

Di., 28. Juni 2022, 19:30 Uhr, in der Dominikanerkirche St. Maria Rotunda
Eintritt frei – um Spenden wird gebeten.

Konzert „IN UNUM“ (angeboten im Rahmen von „Wiener Kreuzgangkonzerte“ / Dominikaner Wien)
Schola Resupina, Gregorianischer Choral
Albin Paulus, Chalumeau
Leitung: Isabell Köstler
Die Gregorianischen Gesänge in ihrer spirituellen Tiefe und die farbenreiche Chalumeau beleuchten mit dem Programm IN UNUM ein aktuelles Thema und laden in faszinierender Einheit von Wort und Ton ein, alte Weisheit und neue Klangräume zu entdecken.
Fr., 1. Juli 2022, 19:30 Uhr, im Kreuzgang des Dominikanerklosters
Eintritt frei – um Spenden wird gebeten.

Konzert „ARTDECO“ (angeboten im Rahmen von „Wiener Kreuzgangkonzerte“ / Dominikaner Wien)
Duo/Trio Artdeco
Konzert für Flöte, Violine und Klavier
Fr., 22. Juli 2022, 19:30 Uhr, im Kreuzgang des Dominikanerklosters
Eintritt frei – um Spenden wird gebeten.

Konzert „WENDE DICH ZU MIR“ (angeboten im Rahmen von „Wiener Kreuzgangkonzerte“ / Dominikaner Wien)
Ansgar Theis (Bariton) und Amadeus Wiesensee (Klavier)
Ein Liederabend mit Werken von J. Brahms, A. Dvoƙák u.a.
Fr., 12. August 2022, 19:30 Uhr im Kreuzgang des Dominikanerklosters
Eintritt frei – um Spenden wird gebeten.

Konzert „HERZLICH TUT MICH ERFREUEN DIE LIEBE SOMMERZEIT“ (angeboten im Rahmen von „Wiener Kreuzgangkonzerte“ / Dominikaner Wien)
Rie Capek-Suzuki, Klavier
Klavierkonzert
Fr., 19. August 2022, 19:30 Uhr im Kreuzgang des Dominikanerklosters
Eintritt frei – um Spenden wird gebeten.

Konzert „WEINKLANG“ (angeboten im Rahmen von „Wiener Kreuzgangkonzerte“ / Dominikaner Wien)
Wiener Choralschola
"WEINKLANG“ - Wein zum Klingen bringen einmal anders: es geht nicht um das Anstoßen von Weingläsern beim Zusammensein in einer feucht-fröhlichen Runde, sondern um das Anklingen des Weins als eines der großen, symbolbeladenen Themen der biblischen Sprache, gegossen in das musikalische Gefäß des Gregorianischen Chorals und früher mittelalterlicher Mehrstimmigkeit
Fr., 2. September 2022, 19:30 Uhr, im Kreuzgang des Dominikanerklosters
Eintritt frei – um Spenden wird gebeten.

Senioren

Liebe Seniorinnen und Senioren,

der nächste Seniorennachmittag findet statt am:

Mi., 22. Juni 2022


Wir starten um 15 Uhr mit einer Heiligen Messe im Thomassaal des Klosters (barrierefreier Zugang). Im Rahmen dieser Heiligen Messe wird der Empfang der Heiligen Krankensalbung angeboten werden. Im Anschluss sind alle herzlich zur Jause im Hutnersaal eingeladen.

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

Termine

Nachfolgende Veranstaltungstermine unterliegen immer auch der sich wandelnden Corona-Situation. Wir bitten herzlich, die entsprechenden Präventionsmaßnahmen zu beachten.

- Fr., 17.06.2022, 19:15 - 20:45 Uhr: "Gruppe Gebetsabend" (Kirche) Miteinander zu Gott beten und füreinander beten. Nähere Informationen bei Pater Markus.

- Mi., 22.06.2022, 15 Uhr: Seniorennachmittag (Hl. Messe im Thomassaal und Jause)

- Sa., 25.06.2022, 14:45 Uhr: Treffen der Dominikanischen Laiengemeinschaft, Gruppe "Maria Magdalena" (Hutnersaal)
- So., 26.06.2022, 10:00 Uhr: Feier der Heiligen Erstkommunion

- Fr., 15.07.2022, 19:15 - 20:45 Uhr: "Gruppe Gebetsabend" (Thomassaal) Miteinander zu Gott beten und füreinander beten. Nähere Informationen bei Pater Markus.

Spenden

Liebe Gemeindemitglieder und Gottesdienstbesucher, liebe Freundinnen und Freunde der Pfarre Maria Rotunda!

Herzlich bedanken möchte ich mich für alle kleinen und großen Spenden, die Sie uns zukommen lassen. Sie sind eine große Hilfe, um Gehälter, Mieten, Gottesdienstkosten und Ausgaben für pastorale Aktivitäten zahlen zu können! Leider sind die Spenden an unsere Pfarre nicht von der Steuer absetzbar.

Ihr Pfarrprovisor,
P. Markus Langer OP

Unser Konto:
Pfarramt St. Maria Rotunda
Stichwort: SPENDE
IBAN: AT88 3200 0000 0662 2047
BIC: RLNWATWW